Architektur Visualisierung im Detail

Einfache Darstellungen von Objekten sind längst keine Neuheit in 3D. Allerdings ist wie in allen anderen BEreichen nicht jedes Ergebnis hochwertig. Um wirklich qualitative Renderings zu realisieren sind viele Schritte nötig. Die Auswahl der Texturen zum Beispiel sind nicht nur reine Bildauswahlen. Jede hochwertige Textur hat bis zu 6 Untergruben für Faktoren wie Glanz, Lichtberechnung, Farbgebung, Lichbrechung, Erhebungen, Reflektionen sowie Gebrauchsspuren und imperfektionen.

Kamaraeinstellungen, ja auch in 3D sind eine wahre Herausforderung. Temperatur, Bleneneffekte, Schattierungen, Focusbereiche, Luminanz sind nur einige der vielen Optionen der Kameraeinstellung

3D Modelle, diese werden oftmals selbst hergestellt. Darauf kommt es an in einem höheren Polygonbereich zu arbeiten. Je mehr Polygone, kleine Bausteine der Oberfläche, erzielen weitaus realistischere Objekte. Auch hier ist ein hohes technisches Verständniss nötig.

Gebäudebau als 3D Modell, hier muss jeder mm stimmen. Denn Fenster, Dächer, Wände müssen im exakten Maßstab hergestellt werden, um realismus zu erzielen.

ARCHITEKTUR VISUALISIERUNG
Gebäude - Baupläne - 3D Rendern - Grundriss zeichnen - 3D Visualisierung - Immobilien Planung - Bauprojekte - 3D Architektur - Bauwesen mit 3D - Agrar Visualisierung - 3D Windkraftanlagen - Architektur Visualisierung Kosten - Immobilien Visualisieren - Containerhaus 3D - 3D Architektur
phone-squareenvelopewhatsapp linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram